Details

ARENA-Angebot stimmt Kinder auf Halloween ein

Im Rahmen des ARENA-Projektes schafft solaris FZU als Träger Angebote zur außerschulische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund für verschiedene Interessen. Eines davon heißt „kreativ.bewegt: Handwerkliches Geschick & Ideenreichtum kombiniert“ und beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema Medienkompetenz am Beispiel der Trickfilmerstellung.

Pünktlich zu Halloween hat das erste halbe Dutzend Kinder kurze Trickfilme mit der sogenannten Stop-Motion-Technik erstellt: Die einzelnen Bildbestandteile werden nach und nach auf einen Untergrund gelegt und jeweils Fotos von jedem Zwischenschritt gemacht. Diese Fotos werden anschließend nach dem Daumenkino-Prinzip hintereinandergeschnitten, sodass der Eindruck bewegter Bilder entsteht.

Die vorliegenden Filme stammen von Kindern im Grundschulalter und wurden in insgesamt knapp zwei Stunden von der Ideenfindung über die Gestaltung bis hin zur Aufnahme erstellt. Eine reife Leistung!  Videos ansehen

Welche weiteren Angebote das Projekt ARENA bietet, könnt ihr euch  hier anschauen.