Details

69. Europäischer Wettbewerb - Nächster Halt: Nachhaltigkeit

Anhand verschiedener Aufgaben, die nach Alter bzw. Klassenstufe gestaffelt sind, bearbeiten Schülerinnen und Schüler Themen rund um unseren ökologischen Fußabdruck in Europa. Die Art der Einsendung kann dabei vielfältig gewählt werden - digital oder analog, gemalt, eingespielt, konstruiert: Vieles ist möglich.

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Auswärtigen Amt, der KMK und den Kultusbehörden der Länder gefördert. Das Datum für den Einsendeschluss der Arbeiten variiert nach Bundesland, für Sachsen ist es der 04. Februar 2022.

Alle Details, Wettbewerbsbedingungen und Kontakte sind auf der  Wettbewerbsseite zusammengestellt.