Details

Ein Ausflug in die Welt der Sprachen

Am Freitag, den 21.02.2020 feierten wir gemeinsam den Internationalen Tag der Muttersprache im Mehrgenerationenhaus Chemnitz.

Neben Besucher*innen aus dem MGH, kamen auch Kinder aus dem Hort Kappelino, Freiwillige des europäischen Solidaritätskorps und weitere Interessierte, um gemeinsam einen lustigen Nachmittag zu verbringen.

Wir sangen, bastelten, spielten und unterhielten uns, wobei wir sowohl einander als auch fremde Sprachen besser kennenlernten. Gerade die Spiele bereiteten allen viel Spaß und führten manchmal zu einem ganz schönen Wortsalat. Bei einem Quiz konnten die Besucher*innen ihr Wissen unter Beweis stellen.

Darüber hinaus hatten die europäischen Freiwilligen der solaris FZU gGmbH Sachsen spannende Beiträge über ihre Muttersprache und landestypische Köstlichkeiten vorbereitet, um uns auf den Geschmack ihrer Kultur zu bringen.

Es war für alle ein unterhaltsamer Nachmittag mit vielen neuen Eindrücken. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, wenn es wieder heißt „Willkommen, Bienvenido, Hoşgeldiniz“.