Details

Fairplay – Soccer Tour 2019 … wir waren wieder dabei!

Am 27.03.2019 war es wieder soweit: Die Sparkassen FairPlay Soccer Tour machte zum zweiten Mal in diesem Jahr Halt in Chemnitz. Zunächst mit einem Stop in der Unteren Luisenschule. Im Rahmen eines Schulprojekttages wurden mit SchülerInnen verschiedene Workshops mit gesellschaftsrelevanten Themen durchgeführt. Im Vordergrund stand vor allem das Miteinander beim Sport und im täglichen Schul- und Alltagsleben.

Ab 13.00 fand dann das alljährliche Sparkassen Fairplay Soccer Turnier in der Hartmannhalle Chemnitz statt, unter dem Motto „FAIRstärken, FAIRhandeln, FAIRantworten, FAIRlieben“. Ein Fussballturnier, welches Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterschiedlicher Herkunft durch Sport miteinander verbindet. Insgesamt 20 Mannschaften aus Grundschulen und Vereinen der Stadt Chemnitz haben teilgenommen.

Die Untere Luisenschule war mit neun Mannschaften, darunter zwei Teams aus den Vorbereitungsklassen mit berufspraktischen Aspekten, vertreten. Zum 4. Mal nahmen auch Kinder der Valentina Tereschkowa-Grundschule gemeinsam mit ihrer Betreuerin Anja Dutschmann (Schulsozialarbeit solaris FZU) teil. 15 Kinder aus den Klassenstufen 2-4 sind verteilt zum Turnier gefahren. Stolz kann verkündet werden, dass sich jeweils vier Mannschaften beider Schulen durch ihre gute Fairplay-Wertung für das Landesfinale am 7. April in Annaberg-Buchholz qualifizierten. Zwei Mannschaften der Tereschkowa-Grundschule erreichten den ersten und zweiten Platz in der Fairplay-Wertung und wurden dafür mit Gold- und Silbermedaillen belohnt! Gratulation!

Die Untere Luisenschule und der verantwortliche Betreuer der Teams, Herr Deckwer (Schulsozialarbeiter solaris FZU), bedanken sich für eine gelungene Veranstaltung und freuen sich auf eine weitere produktive Zusammenarbeit mit dem Sparkassen Fairplay Soccer Team Deutschland.