Details

Guck mal, wer da pflanzt! - Drei Haselnüsse für...

...die Eichhörnchen im Chemnitzer Küchwald! Während coronabedingt derzeit Vieles ruht, wächst zwischen den Bäumen etwas Neues heran.

Zusammen mit zwei Vertretern der  AG Stammpersonal haben wir heute zwei Haselnusssträucher im  Erlebnispädagogischen Zentrum gepflanzt. Diese dienen uns zukünftig als Abgrenzung der neuen Selbstbetätigungsmöglichkeit (im Mai lüften wir das Geheimnis, was da entsteht), die Äste werden als Stöcke für Stockbrot genutzt, ja, und die Früchte sind für die zahlreichen Eichhörnchen rund um  Kosmonautenzentrum „Sigmund Jähn“ und  Hochseilgarten Chemnitz.

 

Wissenswertes zum Haselnussstrauch