Details

HIER SCHLÄGT DAS HERZ VON Jugend forscht IN CHEMNITZ

Wenn in Kürze die 54. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht in ganz Deutschland beginnt, spielt die Stadt Chemnitz eine ganz besondere Rolle. Denn junge Forscher, die sich hier im Regionalwettbewerb Südwestsachsen erfolgreich qualifizieren, werden auch den sächsischen Landeswettbewerb und mit einem Quantum Glück vielleicht sogar den Bundeswettbewerb Jugend forscht in Chemnitz erleben können, der nach 2001 nun zum zweiten Mal in der Wettbewerbsgeschichte hier gastiert.

Alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer und weitere interessierte Besucher dürfen daran teilhaben, wenn das Herz von Jugend forscht in diesem Jahr in Chemnitz schlägt. Alle Wettbewerbsrunden von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb werden öffentlich zugänglich sein.

Los geht´s mit dem Regionalwettbewerb Südwestsachsen, einem von 89 Regionalwettbewerben von Jugend forscht. 46 Projekte wurden in diesem Jahr zur Präsentation angemeldet. 73 junge Forscherinnen und –forscher haben dafür getüftelt, gefragt, experimentiert und geforscht.

Termin: 8. und 9. März 2019 in der IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25
Öffentliche Präsentation: 8. März 15.00 -17.00 Uhr und 9. März 8.30 - 10.30 Uhr

Passend zum Internationalen Frauentag freuen wir uns allen interessierten Gästen zusätzlich zum Wettbewerbsgeschehen am 08. und 09. März 2019 die Ausstellung„herstory – Sachsen und seine Akademikerinnen“ in den Räumen der IHK Chemnitz zeigen zu können:

Pressekontakt der Patenfirma:

IN-TEC Gesamtplanungsgesellschaft für das Bauwesen
Patenbeauftragter: Dipl.-Ing. Andreas Töpfer
Adresse: Neefestraße 88, 09116 Chemnitz
chemnitz@jufo-wv.de | Tel.: +49 371 - 36 85 515