Details

Hort Kappelino öffnet wieder – beschränkter Regelbetrieb

Gemäß Ankündigung des Sächsischen Staatsministerium für Kultus dürfen ab 15. Februar 2021 wieder alle Schüler*innen der Valentina-Tereschkowa-Grundschule den Kinderhort Kappelino besuchen. Vorbehaltlich des exakten Wortlauts der neuen Allgemeinverfügung, mit deren Veröffentlichung innerhalb der kommenden drei Tage zu rechnen ist, gilt ab dann Folgendes:

Im Rahmen des eingeschränkten Regelbetriebes ist der Hort dann wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zugänglich. Dabei sind die in der Schule geltenden und ausgewiesenen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten. Weitere Informationen dazu sind auf der  Homepage der Grundschule einsehbar. Bitte beachten Sie, dass das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes vor dem Eingangsbereich (auf dem Parkplatz), im Gebäude und auf dem Gelände des Hortes Pflicht ist.

Abschließend noch ein organisatorischer Hinweis: Am Dienstag, den 16. Februar 2021, werden in den bekannten festen Gruppen kleine faschingstypische Spiele und Pfannkuchen-Essen unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln veranstaltet. Außerdem werden an diesem Tag die Siegerarbeiten des am 21. Januar 2021 ausgerufenen  Mal- und Bastelwettbewerbs gekürt.

Zum Blogbeitrag des SMK mit Ankündigung der Öffnung von Schulen