Details

Hortkinder gestalten Beutel und Digital-Formate selbst

Beim Sommerferienprogramm der solaris Jugend- und Umweltwerkstätten wurden Kinder eines Schulhortes aus dem Chemnitzer Stadtteil Mittelbach analog und digital kreativ tätig und konnten das Ergebnis anschließend selbst ausprobieren bzw. mit nach Hause nehmen.

T-Shirts/Beutel mit Mustern aus der Insektenwelt

Was kann ich eigentlich aus alten oder zu klein gewordenen T-Shirts machen? Fürs Wegwerfen sind sie doch eigentlich viel zu schade. Bildungsreferentin Tina Gräßler erklärte den Hortkindern daher, wie aus alten T-Shirts Beutel hergestellt und verschönert werden können. Die Kinder haben dazu ein altes Shirt von zu Hause mitgebracht und Ärmel und Kragen abgeschnitten. Danach wurden an der Unterseite Fransen eingeschnitten und verknotet. Mit Insekten-Stempeln aus der „Feder“ eines 3-D-Stiftes wurden die Beutel im Anschluss individuell gestaltet.

Digitales Fotomemory selbst gemacht

Das Tablets kleine Alleskönner sind, ist den Grundschülern von Anfang an klar gewesen: Spiele zocken, Videos anschauen und im Internet surfen waren dabei ihre Lieblingsbeschäftigungen. Doch dass das Tablet noch viel mehr kann, zeigte ihnen Medienpädagogin Susann Arnold. Nach einer Einführung in die Kamerafunktion des Tablets und Grundlagen der Fotografie schossen die Schüler*innen in Partnerarbeit jeweils zwölf Fotos in unserem blühenden „Grünen Klassenzimmer“. Aus den vielen interessanten Motiven gestalteten sie anschließend mit einer App ihr ganz persönliches Foto-Memory. Klar, dass das gleich ausprobiert werden musste! Die Kinder lernten dadurch, wie sie sich ihre Umwelt mit Hilfe digitaler Werkzeuge aneignen, das Tablet kreativ nutzen und ein eigenes Medienprodukt erstellen können.

Aus den schönsten Fotos der Schüler*innen haben wir für euch auch ein digitales  Memory gestaltet (Tipp: Wenn ihr nicht gleich alle 12 Karten auf einmal seht, verändert euren Bildschirm-Zoom entsprechend - so verkürzt ihr die Spieldauer!). Viel Spaß beim Spielen!

Weiter Angebote für die letzten Sommerferien-Tage findet ihr in unserem  Veranstaltungskalender.