Details

Laufzeit des Projekts "TANDEM" verlängert - freie Plätze verfügbar

Die Laufzeit des ESF-Modellprogramms „TANDEM Sachsen“ würde über den 31.01.2021 hinaus bis zum 30.09.2022 verlängert. Aktuell können noch Familien aufgenommen werden.

Arbeitslosigkeit belastet meist nicht nur die betroffene Person, sondern wirken sich auch auf deren Umfeld - zuallererst in der Familie - aus.

Genau dort setzt das Projekt  TANDEM Sachsen - Stadt Chemnitz an, das im Rahmen des ESF-Modellprogramms „TANDEM Sachsen“ läuft und allen Familienmitgliedern durch individuelle Förderung soziale Teilhabe und eine Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit ermöglicht. In dem Vorhaben werden gezielt Familien und Alleinerziehende in Chemnitz unterstützt, die von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind. Das Besondere ist, dass neben den Eltern auch die Kinder im Fokus stehen und gefördert werden. Ihnen steht ein multiprofessionelles Team zur Seite, das individuelle Hilfe innerhalb eines Unterstützernetzwerks bietet.

Jede Teilnahme ist freiwillig. Wenn Sie TANDEM kennen lernen möchten, ist das ganz einfach. Melden Sie sich beim Fallmanagement im Jobcenter Chemnitz. Oder vereinbaren Sie direkt beim Projektteam der solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen einen Termin. Aktuell gibt es noch freie Plätze.

TANDEM Sachsen – Stadt Chemnitz

Standort: Ikarus-TREFF, Dr. Salvador-Allende-Straße 34
+49 371 – 400 00 30
tandem@solaris-fzu.de


Das Projekt TANDEM Sachsen – Stadt Chemnitz wird im Rahmen des ESF-Modellprogramms „TANDEM Sachsen“ vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit gefördert sowie finanziert aus Mitteln der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen.