Details

Mit Schwung in ein neues Jahrzehnt

Das große Engagement der Mehrgenerationenhäuser für den generationenverbindenden Austausch und den Zusammenhalt in der Kommune wird belohnt:

Der Deutsche Bundestag hat Ende 2019 den Bundeszuschuss pro Mehrgenerationenhaus um 10 T€ (von bisher 30 T€ pro Haus auf 40 T€ pro Haus) angehoben. Damit haben die Häuser 2020 mehr Spielraum Neues auf den Weg zu bringen, Bestehendes auszubauen und Ideen für die Zukunft zu entwickeln. Davon profitiert auch das Mehrgenerationenhaus Chemnitz.