Details

Modellraketen läuten den Start ins neue Jahr ein

Anlässlich des 43. Silvester-Modellraketen-Starts strömten an die 700 Besucher zum Erlebnispädagogischen Zentrum im Küchwald und zählten lautstark die Countdowns für 47 selbst gebastelte Raketen.

Unsere Freunde vom Raketenmodellsportclub Sachsen e.V. begleiteten dabei die TeilnehmerInnen der Bastelworkshops beim spannenden Druck auf den Startknopf und präsentierten auch ihre eigenen, teils sehr aufwendig gebauten Raketenkreationen.

Alle Modelle wurden erfolgreich gestartet, manche Raketen schmückten im Nachgang noch für kurze Zeit die Bäume rund um das Erlebnispädagogische Zentrum. Am Ende der Veranstaltung ehrten die BesucherInnen unseren Namenspatron Dr. Sigmund Jähn sowie seinen Kommandanten Waleri Fjodorowitsch Bykowski mit einer Schweigeminute, bevor ein Modell der Sojus-Rakete der beiden 2019 verstorbenen Kosmonauten in den Himmel stieg.

Wir danken allen HelferInnen und Besuchern für diese gelungene Veranstaltung und wünschen einen guten Start ins neue Jahr 2020.