Details

Online-Speeddating zur Medienvielfalt in Europa: Blick über den Tellerrand

Von heute an bis einschließlich Freitag, den 16. Oktober, können sich online angemeldete Teilnehmer/innen digital mit Korrespondent/innen der Bundeszentrale für politische Bildung zur medialen Berichterstattung in Europa austauschen.

Unter dem Namen  euro|topics bietet die Einrichtung eine Presseschau über den gesamten Kontinent an und gibt so einen Überblick über die Vielfalt der öffentlichen Meinung in Europa. Beginnend heute um 14 Uhr diskutieren ausgewählte Korrespondenten zu ihren Recherche-Ergebnissen unter dem Dach eines speziellen Themas.

Hier gibt es einen Überblick über Themen, Länder und Zeitpunkte zur Diskussion. Das Angebot wird von der  Bundeszentrale für politische Bildung als Teil der in diesem Jahr im Internet stattfindenden Frankfurter Buchmesse veranstaltet und steht allen interessierten Bürger/innen und Journalist(inn)en offen. Die Anmeldung erfolgt online.