Details

Projekt zur Mülltrennung im Kinderhort Kappelino

Die zweite Winterferienwoche nutzen Kinder und ErzieherInnen des Hortes Kappelino der Valentina-Tereschkowa-Grundschule dazu, sich mit dem Thema Mülltrennung zu befassen.

Die Projektwoche startete mit einem Spaziergang durch den Chemnitzer Stadtpark bei dem die Kinder herumliegenden Müll aufsammelten. Sie staunten, wie viel sie dort vorfanden. Am darauffolgenden Dienstag besuchte ein Mitarbeiter des Abfall- und Entsorgungsdienstes ASR der Stadt Chemnitz den Hort, um die Arbeit des Unternehmens vorzustellen und, um die Fragen der Kinder zum Thema Mülltrennung zu besprechen. In Absprache mit der Hortleitung stellte der ASR ausreichend Abfallbehälter für die Horträume zur Verfügung.

An den weiteren Tagen der Woche durften die Kinder mit den gesammelten Verpackungsmaterialien kreativ werden. Sie gestalteten lustige und einfallsreiche Kostüme, welche dann bei einer Modenschau präsentiert wurden. Eine Müll-Kostüm-Disko mit viel Spaß, toller Musik und kleinen Naschereien bildete der Abschluss der Ferienwoche.

Der Kinderhort ist Teil des Kinder- und Familienzentrums Kappelino. Mehr über den Hort erfahren Sie hier.