Details

Spanier absolvieren Praktikum in Chemnitz

Seit einigen Tagen ist solaris FZU Gastgeber einer achtköpfigen Gruppe junger Erwachsener aus Katalonien (Spanien). Im Rahmen des internationalen Austauschprojekts „Come on, Let’s Europe!“ absolvieren die spanischen Gäste ein dreimonatiges Berufspraktikum in Chemnitz und Umgebung.

Das Vorhaben ist Bestandteil des katalanischen ESF-Programms „TLN Mobilicat“ und soll die Chancen der Teilnehmenden auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Organisiert wird der Austausch von der Partnerorganisation Associació ALBA aus Tàrrega. Ziel ist es, zusätzliche berufliche, soziale, sprachliche und interkulturelle Kompetenzen und Fähigkeiten zu sammeln. Solaris FZU entsendet im Rahmen seines Projektes „Young Mobility“ ebenfalls junge Menschen für ein Praktikum ins europäische Ausland.

Derzeit bereiten sich 12 deutsche Teilnehmende auf einen Aufenthalt in Spanien vor. Im August 2019 startet eine neue Gruppenphase, welche ein Auslandspraktikum in Österreich vorbereitet. Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns gerne an.

Ansprechpartner: Andreas Töpfer, atoepfer@solaris-fzu.de, Tel. 0371 368 55 15