Details

Spezialistenlager Elektronik-Informatik

Zu Beginn der Herbstferien führte die AG Elektronik-Informatik wieder ihr jährliches 5-tägiges Spezialistenlager in Rittersgrün/Erzgebirge durch.

Auch in diesem Jahr war das Programm wieder sehr abwechslungsreich und mit zahlreichen Aktivitäten vollgepackt.

So standen u. a. der Besuch der Erlebnisköhlerei in Sosa und des technischen Museums "Silberwäsche" in Antonsthal sowie eine GPS-Wanderung auf dem historischen Lehrpfad in Rittersgrün auf dem Plan. Beim Spezialistentag wurde eine Leiterplatte mit einem Mikrocontroller samt WLAN-Modul aufgebaut. Damit ist es nun möglich über das eigene Smartphone mehrere Relais zu schalten und daran angeschlossene Geräte oder Schaltungen zu steuern.Die Anfänger löteten ihre erste funktionstüchtige Schaltung – einen Wechselblinker. Neben diesen fachlichen Unternehmungen gab es aber auch viel Spaß beim Bau von Papierfliegern, beim Bogenschießen, bei Autorennen am Computer oder dem Besuch des Kletterwaldes auf dem Rabenberg in Breitenbrunn.