Details

Unterhaltsam und lehrreich: Kurzfilmtag im Mehrgenerationenhaus

Der 21. Dezember ist nicht nur jeden Tag der kürzeste Tag des Jahres, sondern daher taditionell auch Kurzfilmtag. Mit kleinen Episoden unter dem Motto "Kurzes für Kurze" bzw. "Keine Angst vor kleinen Schritten" wurden Kinder der 1. und 3. Klasse im Mehrgenerationenhaus Chemnitz nicht nur unterhalten, sondern konnten auch noch etwas dabei lernen.

In anschaulichen Episoden zeigten menschliche und auch gezeichnete Rollenbilder, wie man eigene Ängste bzw. den berühmten inneren Schweinehund überwindet und so im Leben vorwärts kommt und welchen Wert Gemeinschaft und Integration haben.

Das  Mehrgenerationenhaus Chemnitz beteiligt sich bereits seit vielen Jahren am Kurzfilmtag und wünscht allen Nutzerinnen und Nutzern unseres Angebots sowie den Nachbarn frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!