Details

Von der Idee zum Projekt: Starterkurs Jugend forscht - jetzt anmelden!

Jasper Bauerschaper hat ein ganz alltägliches Phänomen - nämlich stinkende Socken - wissenschaftlich untersucht und hat sich gefragt, ob und wenn ja, wie man das messen kann. Als einziger Regionalsieger aus Südwestsachsen setzte er sich nun beim sächsischen Landeswettbewerb ebenfalls durch und hat sich für das Bundesfinale qualifiziert, für das wir ihm alles Gute wünschen und die Daumen drücken!

Ihr seht: Es muss nicht immer das neuronale Netz oder der hochkomplexe Algorithmus sein - auch Alltags-Phänomene lassen sich im Sinne eines  Jugend forscht Projektes untersuchen.

Auch ihr wollt gern etwas erforschen und bei einem Wettbewerb teilnehmen? Ihr wisst aber noch nicht so richtig, wie das alles geht?
Wir zeigen es euch! In unserem  Spezialkurs zur Vorbereitung für Jugend forscht/Schüler experimentieren lernt ihr die Grundlagen, die ihr benötigt.
Neben den formalen Infos wie der Anmeldung lernt ihr, wie ihr ein Thema finden könnt, wie ihr richtig recherchiert und natürlich auch, wie ihr eure Ergebnisse präsentiert und in einer Arbeit niederschreiben könnt.

Der Kurs besteht aus vier Einheiten, die aufeinander aufbauen und findet kostenlos online statt. Start ist am 12. April, 15.00 – 16.30 Uhr. Die weiteren Termine sind: 19.04., 26.04. und 03.05. jeweils 15.00 – 16.30 Uhr

Wenn ihr Interesse oder Fragen zum Kurs habt, meldet euch bei:

Caroline Schon
solaris Jugend- und Umweltwerkstätten
cschon@solaris-fzu.de