Details

Wahl des Schülerrates mit Unterstützung durch Schulsozialarbeiter

Für den Prozess haben die Schülerinnen und Schüler die Richtlinien selbst unter Anleitung erarbeitet. Die gewählten Vertreter/innen stehen nun vor wichtigen Aufgaben.

Im Anschluss an die Ende September durchgeführte  Demokratiewoche in der Unteren Luisenschule fand am 08.10.2020 die Wahl des neuen Schülerrates im  Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn" statt. Mit der Einrichtung besteht ein langjähriger Kooperationsvertrag, sodass die Wahl bereits zum vierten Mal in Folge dort durchgeführt wurde.

Unter Anleitung des Schulsozialpädagogen erarbeiteten sich die Klassensprecher/innen und deren Stellvertreter/innen aller 18 Klassen der Oberschule in verschiedenen Workshops die Richtlinien für eine demokratische Wahl eines Schülerrates. Im Anschluss wurden der neue Schulsprecher, dessen Stellvertreter und zwei weitere Mitgliederinnen des Schülerrates gewählt, die gemeinsam die Untere Luisenschule bei Schulkonferenzen und Gremien des Stadt- und Landesschülerrates vertreten.

Bild (zum Vergrößern anklicken) v.l.n.r.: Aaliyah (Mitglied Schülerrat/Kl. 10), Finn (Schülersprecher/Kl. 9), Dustin (Stellv. Schülersprecher/Kl. 9), Alina (Mitglied Schülerrat/Kl. 7)