Details

Was ist dein ökologischer Rucksack?

Ab heute verbrauchen wir Ressourcen, die in diesem Jahr nicht mehr nachwachsen. Der Welterschöpfungstag oder engl. Earth Overshoot Day bzw. Ecological Debt Day liegt 2019 fast gleichauf mit 2018, drei Tage vor 2017 und sieben Tage vor 2016. Im globalen Vergleich ist Deutschland weit vorn im Schuldenmachen zu Lasten unserer Erde. Denn hierzulande waren wir ökologisch gesehen schon am 03. Mai 2019 pleite, das heißt rund drei Monate früher als der globale Durchschnitt. Damit ist Deutschland auf Platz 8 der Weltrangliste vorgerückt. Kein Grund zu feiern, sondern etwas zu ändern. Aber wie?

Entscheidend ist der Lebensstil jedes einzelnen. Doch wie viele Ressourcen verbrauchst du eigentlich? Und wie kann ein schonenderer Lebensstil aussehen? Mit dem Ressourcen-Rechner des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH kannst du das in nur zehn Minuten herausfinden. Es erwarten dich Fragen zu deinem Lebensstil in den Bereichen Wohnen, Konsum, Ernährung, Freizeit, Mobilität und Urlaub. Nach jedem Bereich erscheint ein Zwischenergebnis das anzeigt, wie viel schwerer dein ökologischer Rucksack geworden ist. Nach der Auswertung besteht die Möglichkeit, durch einen zweiten Durchgang einen Zielwert für einen nachhaltigeren Lebensstil zu ermitteln.

Los geht's!