Details

Weltalphabetisierungstag: Wie schreibt man eigentlich...?

Gut 6 Millionen Menschen in Deutschland haben laut Bundesverband Alphabetisierung Schiwerigkeiten mit dem Lesen und Schreiben, weltweit sind es nach Angaben der Bundeszentrale für politische Bildung mehr als eine Milliarde Menschen, also etwa jeder achte!

Unter anderem deshalb gibt es den  Weltalphabetisierungstag, der die gezielte Förderung von Analphabeten in den Vordergrund rückt und mit entsprechenden Aktionen auf das Thema aufmerksam macht. Hilfreich in diesem Zusammenhang ist auch die Kampagne  "Mein Schlüssel zur Welt" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Hier gibt es unter anderem eine Plattform, die Hilfsbedürftige und Hilfsangebote zusammenführt oder ein Quiz zu den eigenen Rechtschreibkenntnissen.

Das  Mehrgenerationenhaus Chemnitz widmet sich im Rahmen eines Förderschwerpunktes dem Aufbau und der Weiterentwicklung von Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen. Gemeinsam mit dem  Projekt „Du schaffst das!“-Lesen und Schreiben lernen in Chemnitz des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands gemeinnütziger e. V. (CJD) führen wir heute für eine Gruppe Erwachsener ein gestalterisches Angebot zum Thema Buchstaben und Wörter durch.

Außerdem informieren die  Koordinierungsstelle Alphabetisierung im Freistaat Sachsen sowie die  Stadtbibliothek Chemnitz an Ständen zum Thema. Auch der Leseclub im  Kinder- und Jugendhaus solaris-TREFF widmet sich diesem Thema mit regelmäßigen Aktionen, so etwa in den zurückliegenden Sommerferien, als Detektivgeschichten im Mittelpunkt standen.

Einen inhaltlichen Einstieg zum Thema können Interessierte zum Beispiel über den Film  "Funktionale Analphabeten - Wenn der Alltag zur Challenge wird" erhalten. Gerade angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl haben es Analphabeten bei der selbstbestimmten Informationssuche schwer. Ein  Flyer der Bundeszentrale für politische Bildung erklärt das Wichtigste in einfacher Sprache.

Lassen Sie uns alle gemeinsam anpacken, um die Zahl der Analphabeten so gering wie möglich zu halten!