Details

Weltspieltag am 28. Mai 2021

Auch in diesem Jahr ruft das Bündnis „Recht auf Spiel“ wieder zum Mitmachen beim Weltspieltag auf. Gerade bei Kindern hat sich während der Pandemie ein deutlicher Bewegungsmangel eingestellt, sodass das diesjährige Motto „Lasst uns (was) bewegen!“ nicht passender hätte gewählt werden können.

Wir haben zum Weltspieltag ein paar Spiele-Ideen zusammengestellt, die sich – etwa zu Hause in der Familie – auch bei schlechtem Wetter gut umsetzen lassen und das gemeinsame Erleben stärken.

Außerdem zeigen wir, dass gutes Spielzeug nicht immer neu gekauft sein muss, sondern sich auch aus alltäglichen Materialien und sogar Abfällen bauen lässt; getreu dem Motto: „Es gibt keinen Abfall, nur Wertstoffe“. Mehr zum sogenannten Upcycling wissen die solaris Jugend- und Umweltwerkstätten in der Neefestraße 88b in Chemnitz.

Unabhängig von alldem erwartet euch am Weltspieltag das knallrote Spielmobil des Spielezentrums Herne im Chemnitzer Küchwald am Kosmonautenzentrum „Sigmund Jähn“, wo von 11.00 bis 16.00 Uhr kostenlose Chemnitz-spielt!-SPIEL-Tüten ausgegeben werden, solange der Vorrat reicht.

Und nun: Viel Spaß beim  Spielen und Staunen! (PDF)