Details

Weltumwelttag: Jetzt handeln - aber wie?

Nicht nur am heutigen Weltumwelttag ist das große Thema Nachhaltigkeit in aller Munde. Wie lässt sich ein nachhaltiger, ressourcenschonender Lebensstil erreichen?

Hilfreich dafür ist es, eine Langezeitstrategie sowie konkrete Ziele zu haben. Die Langzeitstrategie heißt  Agenda 2030 und wurde im Jahr 2015 von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet, Sie definiert 17 Ziele, die es für Nachhaltigkeit zu erreichen gilt. Damit du dir unter den Zielen etwas vorstellen kannst, haben wir an einer  virtuellen Pinnwand einige Anregungen aufgelistet, was du ganz konkret selbst für das jeweilige Ziel tun kannst. Denn jede/r Einzelne trägt Verantwortung für seine/ihre Mitmenschen und die Umwelt, jede/r kann etwas verändern, sowohl lokal als auch global. Mein Handeln hat Konsequenzen für mich, für meine Umwelt und auch für andere weit weg bzw. nachfolgende Generationen.

Wir als  solaris Jugend- und Umweltwerkstätten entwickeln uns zu einem  „regionalen Kompetenzzentrum für BNE“. BNE bedeutet Bildung für Nachhaltige Entwicklung und wir sind euer Ansprechpartner vor Ort für dieses Thema. Deshalb ist es an der Zeit, ganz viele Informationen zu uns und dem Thema Nachhaltigkeit mit euch zu teilen. Dazu haben wir eine neue  Themenseite BNE mit hilfreichen Links, vielen Mitmach-Angeboten und Aktionen erstellt - klickt euch mal durch!

In den  Angeboten der solaris Jugend- und Umweltwerkstätten setzten wir uns mit den 17 Nachhaltigkeitszielen auseinander und geben euch weitere Hinweise, wie ihr nachhaltig handeln könnt.
Eine gute Nachricht: Wir alle können Einfluss nehmen. Beispiele wie das geht siehst du  hier und  hier.