Archiv Details

Einzigartig: Solarblumen bei der Landesgartenschau

Mit zwei Angeboten waren die solaris Jugend- und Umweltwerkstätten zur 8. Sächsischen Landesgartenschau am 18. Juni in Frankenberg mit dabei.

Fünftklässler aus Eppendorf hatten die Gelegenheit bei bestem Sommerwetter das Thema "Erneuerbare Energien" im Freien zu erleben. Zu erfahren, wie aus dem Licht der Sonne elektrischer Strom wird, war für die Kinder eine spannende Sache. Passend zum Blumen- und Pflanzenmeer auf der Landesgartenschau konnten sich die Kinder eine Solarblume basteln. Ein Motor erhält seine elektrische Energie aus einer Solarzelle und versetzt die Blume so in Bewegung. Diese Blume, die nicht verwelkt, konnten die Kinder mitnehmen. Bereits im Mai ging es in einer Veranstaltung ganz natürlich zu. Die Kinder kreierten aus natürlichen Ausgangsstoffen ihr eigenes Badeöl.