Archiv Details

Fair Play Soccer Tour mit Stop in der Unteren Luisenschule

Die Sparkassen Fair Play Soccer Tour hat am 30. Januar 2019 in der Unteren Luisenschule in Chemnitz Halt gemacht. Die Schulsozialarbeit und das Soccer Team um den ehemaligen Championsleagesieger Rene Tretschok haben wiederholt eine Kooperation vereinbart. Die Sparkassen Fairplay Soccer Tour ist eines der größten sportpädagogischen Projekte in Deutschland.

Vor dem offiziellen Pressetermin mit Rene Tretschok und den anwesenden Medienvertretern fand für 15 Schülerinnen und Schüler der Unteren Luisenschule ein Workshop unter dem Motto „Fairstärken- Fairverantworten- Fairhandeln- Fairlieben“ statt. Ziel des Workshops war es, die Jugendlichen für ein demokratisches und vielfaltsbewusstes Miteinander gestärkt werden.

Am 27. März 2019 finden an der Unteren Luisenschule erneut fünf Workshops mit mehreren Klassen und qualifizierten Referenten des Soccer Projektes statt. Am Nachmittag können dann fußballbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Richard-Hartmann Halle beim Soccer Turnier der Stadt Chemnitz auf Torejagd gehen, um sich für das Landesfinale zu qualifizieren.

Die Untere Luisenschule bedankt sich für die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Sparkassen Fairplay Soccer Projekt. Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Ansprechpartner des Projektes an der Unteren Luisenschule:
Holger Deckwer , Schulsozialarbeiter, ssa.luisenschulen@solaris-fzu.de, Tel. +49 371 - 374 19 17