Archiv Details

Große Bühne für die Nominierten 2019

Der Auftakt der Sonderausstellung „40 Jahre Spiel des Jahres“, die vom 20. Mai bis 1. September 2019 im Deutschen SPIELEmuseum gezeigt wird, ist gelungen. Gemeinsam mit vielen spielebegeisterten Gästen aus nah und fern gaben wir den Startschuss zur Sonder- und Mitmachausstellung anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Spielekritikerpreises Spiel des Jahres verbunden mit der ersten Live-Nominierung von Kinderspiel, Kennerspiel und Spiel des Jahres 2019. Diese sowie sämtliche Spiele der Empfehlungslisten 2019 können im Deutschen SPIELEmuseum ab sofort nach Herzenslust getestet werden zusammen mit den vielen Preisträgerspielen der letzten 40 Jahre.

Wir danken insbesondere Harald Schrapers als 1. Vorsitzenden des Spiel des Jahres e.V., Michael Menzel, Autor und Grafiker des Spiels "Die Legenden von Andor" sowie Preisträger Kennerspiel des Jahres 2013, zahlreichen Spieleverlagen sowie den vielen aktiven Spielefans, die unsere Eröffnungsveranstaltung als aktive Unterstützer erfolgreich werden ließen.

Nominierungen 2019 im Deutschen SPIELEmuseum

Wir gratulieren den Nominierten 2019