Archiv Details

Schuljahres-Abschluss-Wanderung des Kinderhortes

Zur Sommersonnenwende am 21. Juni 2019 starteten 75 Kinder und Erzieher*innen des Kinderhortes Kappelino zu ihrer Abschlusswanderung.

Mit Bahn und Bus fuhren sie gestaffelt zum Küchwald und wanderten dann gemeinsam durch den Wald. Unterwegs stärkten sich alle beim gemeinsamen Picknick. Im Erlebnispädagogischen Zentrum angekommen, begrüßten die Kinder ihre Familien, die dort bereits warteten. Auf dem Gelände des Kosmonautenzentrums „Sigmund Jähn“ durften die Kinder klettern, Bogenschießen und sich auf dem Spielplatz vergnügen. Ein weiterer Höhepunkt des Tages war die Aufführung des Musicals „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“. Die kleinen Musical-Stars begeisterten mit der Geschichte, den Tänzen und Liedern die zahlreichen Zuschauer. Der Applaus der begeisterten Zuschauer war der Lohn für monatelange Proben für diesen besonderen Tag. Im Anschluss gab es für die 200 hungrigen Gäste mitgebrachte Salate sowie Gegrilltes. Am Grill unterstützten fleißige Eltern das Team des Kinderhorts Kappelino.

Es war ein sehr schöner Nachmittag, voller Spaß und guter Laune und ein großartiger Höhepunkt zum Ende des Schuljahres 2018/2019. Wir bedanken uns recht herzlich bei den fleißigen Eltern und den MitarbeiterInnen des Erlebnispädagogischen Zentrums im Küchwald für die freundliche Zusammenarbeit.