Archiv Details

U18-Wahl hautnah mit Politikern

In Deutschland ist das Wählen zwar erst ab 18 Jahren möglich, dennoch gibt es die Möglichkeit an einer Wahl teilzunehmen und schon mal zu testen, wie es dann ist, wenn man zum ersten Mal wählen darf: die U18-Wahl als Wahl für Kinder und Jugendliche macht es möglich.

Vom 1. Juli bis zum 23. August 2019 war das Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn" eins der vielen U18-Wahllokale. Neben der Wahlmöglichkeit mit "richtigen" Wahlunterelagen und einer Urne, konnten sich Kinder und Jugendliche auch direkt mit Politikern austauschen. Zwei Klassen der Unteren Luisenschule nutzten dazu am 23. August die Möglichkeit. Die 9. und 10. Klasse der Oberschule waren zu Besuch im Kosmonautenzentrum und konnten vier Kandidaten (Alexander Dierks/CDU, Nico Brühler/DieLinke, Philipp Hartewig/FDP, Susann Mäder/Bündnis 90/Die Grünen) live erleben und ihre Fragen stellen.

Am 1. September ist die 7. Wahl des Sächsischen Landtags. Die Wahllokale in Chemnitz sind von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.