Archiv Details

"Zu Hause in Europa": Entdecke unseren Kontinent!

Mit dem heutigen Europatag findet die diesjährige Europawoche ihren Abschluss. Wie schon 2020 bilden digitale Aktionen den Schwerpunkt des kontinentalen Ehrentages.

Welche Perspektiven gibt es für die Zusammenarbeit in Europa in Zeiten der Pandemie? Was macht Hoffnung, dass die Kooperation über Ländergrenzen hinweg erhalten werden kann? Die solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen gibt zum diesjährigen Europa-Tag am 09. Mai 2021 eine starke Antwort unter dem Titel "EUROPE TO GO: Du bestimmst, wo’s langgeht. Europäisches Solidaritätskorps zum Europatag 2021!".

Die international vernetzte Entsende- und Empfangsorganisation hat einige seiner Partner digital versammelt, damit diese sich Interessierten vorstellen und Möglichkeiten – etwa für einen europäischen Freiwilligendienst in Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps – aufzeigen. Statt der gewohnten analogen Vorstellung mit aktuellen Freiwilligen erhalten dieses Mal also die Partner eine Präsentationsfläche in Form eines  digitalen Padlets.
Interessierte können sich in selbst gewählter Reihenfolge auf die “Partner-Tour” durch Europa begeben und die Einrichtungen kennenlernen. Außerdem können sie unter den Präsentationsvideos Kommentare (z.B. Fragen bzw. Bitten um spezielle Informationen) hinterlassen. Startpunkt der Tour ist - natürlich - in der Kulturhauptstadt Europas 2025, Chemnitz, solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen.

Am 9. Mai 2021 besteht also die Möglichkeit einer europaweiten Online-Besuchs-Reise zu den Organisationen, die jungen Menschen die Teilhabe an verschiedenen sozialen Projekten über Ländergrenzen hinweg ermöglichen – auch und gerade während der Pandemie! Stationen der Reise werden u.a. Armenien, Rumänien, Italien, Spanien, Dänemark, Portugal und Griechenland sein. Für Platon’s Land wird unser ehemaligen Freiwilliger, Sirius, von Erfahrungen aus seiner Zeit hier in Chemnitz berichten.

Wir hoffen, 2022 wieder Präsenzangebote durchführen zu können. Für dieses Jahr gibt es  hier eine Übersicht zu mehr digitalen Angeboten.