Artikeldetails Veranstaltungen

Eröffnung der Mitmach-Ausstellung "Wir sind bunt"

15 - 17 Uhr

Interkulturelle Wochen in Chemnitz

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen möchte das  Mehrgenerationenhaus Chemnitz Künstler*innen von Jung bis Alt eine Bühne bieten, um ihre Kunst zu präsentieren. Daher rufen wir alle kunstbegeisterten Chemnitzer*innen auf, sich an einer Ausstellung in unserem Haus „Chemnitz - Wir sind bunt“ zu beteiligen. Dabei sind die Grenzen der Kunstform, des Alters oder der Umsetzung breit gefasst. Egal ob Zeichnung, Skizze, Foto, … einzig der Bezug zu Chemnitz und dem diesjährigen Motto "Zusammen leben, zusammenwachsen" sind die Teilnahmebedingungen. Die fertigen Kunstwerke können bis zum 23. September 2020 im Mehrgenerationenhaus Chemnitz abgegeben werden.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 30.09.2020 um 15 Uhr statt. Dabei wollen wir mit Ihnen, den Künstler*innen und weiteren Akteur*innen ins Gespräch kommen und uns gemeinsam über das Thema buntes Chemnitz austauschen. Außerdem wird ab 15.30 Uhr aus dem Buch "Ellen Schaller: CHEMNITZ - Eine Liebeserklärung" gelesen. Anschließend ist die Ausstellung bis zum 21.10.2020 zu besichtigen, Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 10-12 Uhr, Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 15-18 Uhr.

Den Abschluss bildet im Rahmen des Europäischen Filmfestivals der Generationen die animierte Dokumentation „Warum ich hier bin“, die am 21.10.2020 um 14 Uhr gezeigt wird. Bitte melden Sie sich für die kostenfreie Veranstaltung rechtzeitig an,  +49 371 – 400 76 22 oder  mehrgenerationenhaus@solaris-fzu.de.