Artikeldetails Veranstaltungen

Informationsveranstaltung zu Bundesfreiwilligendienst und Europäischem Freiwilligendienst

14.30 - 15.30 Uhr

Der seit Juli 2011 existente Bundesfreiwilligendienst hilft die Lücke zu schließen, die die Aussetzung des Wehrdienstes und damit auch des Zivildienstes (Wehrersatzdienst) hinterlässt. Er ist offen für alle – über alle Generationen hinweg und schafft damit Perspektiven und Chancen auch für Menschen, die älter als 27 Jahre sind. Der Bundesfreiwilligendienst erweitert zudem die Einsatzbereiche. Neben dem Einsatz im sozialen Bereich und für die Umwelt sind hier auch Tätigkeiten in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport und Integration möglich. Neben dem Mehrgenerationenhaus Chemnitz gibt es im Firmenverbund von solaris FZU verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Mit dem Europäischen Solidaritätskorps arbeiten und leben junge Menschen für eine bestimmte Zeit in einem gemeinnützigen Projekt im Ausland. Sie sammeln neue Ideen, neue Perspektiven und neue Erfahrungen. Möglich sind individuelle wie Gruppenfreiwilligendienste. Die Veranstaltung soll über beide Freiwilligendienste und mögliche Einsatzstellen informieren und steht allen Interessierten offen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus Chemnitz | Ansprechpartnerin: Graziela Hennig