Artikeldetails Veranstaltungen

Temporär ausgesetzt: Sonderausstellung "Wer anderen eine Mauer baut..."

bis einschließlich 17.05.2020

Führungen am 15. April und 16. Mai, jeweils 16 Uhr, sowie auf Anfrage

Der Mauerbau ist Teil unserer Kulturgeschichte und taucht in unterschiedlichsten Zusammenhängen auf - von vermeintlich banalen Zwecken wie Stadt- und Staumauern bis hin zu geschichtlichen Meilensteinen wie der innerdeutschen Grenzanlage. Bestaunen Sie dazu die neuartigen Werkstücke von Schülern der 8.-12. Klassen, die sich vergangenes Jahr im 49. Wettbewerb zur politischen Bildung mit dem Thema "Zäune, Wälle und Mauern" auseinandersetzten!

Zur Veranstaltungsseite