Archiv Details

"Chemnitz entdecken" - Start in der Kunstfabrik

In diesem Moment entstehen in der Kunstfabrik neue künstlerische Kreationen. GrundschülerInnen aus verschiedenen Grundschulen der Stadt Chemnitz, u.a. der Valentina-Tereschkowa-Grundschule und der Oberen Luisenschule, lernen die Künstlerin Stephanie Brittnacher und ihr Wimmelbuch von Chemnitz kennen.

Die ausgebildete Kommunikationsdesignerin erzählte den Schülerinnen und Schülern, wie sie Chemnitz entdeckt hat und erklärte wie ihre Zeichnungen entstehen. Die Kinder können sie befragen, gemeinsam mit ihr zeichnen und selbst erste künstlerische Eindrücke sammeln. Im Anschluss fahren die Kinder in das Erlebnispädagogische Zentrum im Küchwald um weitere Abenteuer zu erleben.

Das Projekt "Chemnitz entdecken" ist eine Initiative der Kinder- und Jugendbeauftragten Ute Spindler. Bei diesem erkunden benachteiligte Kinder die Stadt Chemnitz und erleben Freizeitaktionen. Gefördert wird das Projekt durch den Kinder- und Familienfonds, welcher seit 2004 Kinder in schwierigen Lebenssituationen unterstützt.