Projektarchiv

Sozialatlas Chemnitz

Der Sozialatlas Chemnitz war eine Informationsplattform für eine breite Zielgruppe mit hohem Informationsbedarf. Der Atlas bildete die vielfältigen Strukturen und Angebote in den Bereichen Bildung, Jugendhilfe, Arbeit, Soziales, Kultur- und Sport, Integration usw. in Chemnitz einheitlich und transparent ab. Er diente der Veranschaulichung der Breite der Angebote und Akteure der Stadt Chemnitz und sollte die Vernetzung der regionalen Angebote fördern.

Die seit 2011 bestehende Informationsplattform wurde seit 2016 im Sinne der Fachkräftegewinnung und -sicherung durch Zuwanderung weiterentwickelt, überarbeitet und ausgebaut. Der neue Sozialatlas Chemnitz richtete sich an Bürgerinnen und Bürger der Stadt Chemnitz, Neuankömmlinge in der Stadt sowie alle Interessierte, die auf der Suche nach einer sozialen Dienstleistung oder Einrichtung in Chemnitz sind. Nicht zuletzt sind alle Anbieter willkommen, welche auf der Suche nach Partnern sind oder dem Netzwerk beitreten wollen.

Die Plattform bot ihren Nutzerinnen und Nutzern einen einfachen und zeitgemäßen Zugang zu allen Dienstleistungen in den Bereichen Arbeit, Bildung und Soziales in Chemnitz. Der integrierte redaktionelle Bereich informierte über aktuelle soziale Themen und aktuelle Termine in Chemnitz. Mit dem Auslaufen der Förderperiode kam das Vorhaben am 30.06.2020 zu seinem Abschluss, die Webseite wurde abgeschaltet.

Das Vorhaben wurde mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.