Integration und Arbeit

Unter uns - Integration durch Mitgestaltung

Das Projekt wird gefördert durch den Freistaat Sachsen im Rahmen des Landesprogramms Integrative Maßnahmen.

Zeitraum: 01.05.2018 - 30.04.2021

Ziel des Projektes: Das Projekt dient zur Unterstützung von Menschen mit Migrationshintergrund in ihren alltäglichen Aktivitäten, u. a. um einen Einblick in verschiedene Bereiche des Lebens zu verschaffen, damit sie sich später beruflich etablieren können, selbstständig lernen und leben können.

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 30 Jahre mit Migrationshintergrund, insbesondere Geflüchtete (nach SGB VIII) sowie deren Familien

Spektrum der Angebote: Wie in den vergangenen Projekten "Unter uns" (2015-2017) werden wir weiterhin den Teilnehmenden in unseren eigenen Jugendfreizeiteinrichtungen regelmäßig weiterentwickelte künstlerische, handwerkliche, technische, sportliche und spielerische Angebote anbieten.

Schülernachhilfe wird digital

Bedingt durch die Einschränkungen im Zuge des Corona-Virus kann die Nachhilfe für Schüler mit Migrations- und Fluchthintergrund im Rahmen des Projektes „ Unter uns – Integration durch Mitgestaltung“ leider vorübergehend nicht mehr persönlich in den  solaris Jugend- und Umweltwerkstätten stattfinden. Wir haben uns den Erfordernissen der Zeit angepasst und bieten daher derzeit online Lernräume zur Lernbegleitung und Nachhilfe in naturwissenschaftlichen Fächern wie Mathematik, Chemie, Physik, Biologie (MINT), die weiterhin methodisch interaktiv und individuell strukturiert stattfindet.
Außerdem leisten wir Unterstützung bei Hausaufgaben und Sprachförderung im Kontext der MINT-Lernbegleitung, Dazu kommt eine individuelle Förderung im Sinne des Aufbau eines Selbstvertrauens über das Kennenlernen von persönlichen Interessen und Hobbies, Feststellung der Lernziele und nicht zuletzt eine allgemeine Sprachförderung durch den Austausch zu verschiedenen Themen.

solaris Jugend- und Umweltwerkstätten

Chemnitzer Kunstfabrik

Erlebnispädagogisches Zentrum im Küchwald

Mehrgenerationenhaus Chemnitz

Deutsches SPIELEmuseum

Weitere Angebote

Frau Graziela Hennig
Neefestraße 88b, 09116 Chemnitz
+49 371 - 368 58 56
+49 371 - 368 55 10