Junior.ING Schülerwettbewerb

Junior.ING Schülerwettbewerb

Wettbewerb 2022/23: Brücken schlagen

Aufgabe ist es, das Modell einer Fuß- und Radwegbrücke zu entwerfen und zu bauen.. Die Konstruktion muss ein Gewicht von mindestens 500 g in der Mitte der Brücke tragen können. Bei der Gestaltung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, solange sie zu den  Wettbewerbsbedingungen passt. Zugelassen sind Einzel- und Gruppenarbeiten von max. fünf Schülerinnen und Schülern allgemein- und berufsbildender Schulen. Der Wettbewerb findet in zwei Alterskategorien statt: Alterskategorie I: bis Klasse 8 und Alterskategorie II: ab Klasse 9. Anmeldeschluss ist der 30. November 2022.

Details zum Wettbewerb 2022/23

Der von den Ingenieurkammern aus 15 Bundesländern ausgelobte Wettbewerb sucht kreative Ingenieurtalente - die  solaris Jugend- und Umweltwerkstätten unterstützen dich! Dein Wettbewerbsmodell reichst du zusammen mit dem Abgabeformular bei der jeweiligen Ingenieurkammer ein. Es winken Dir Preisgelder von 50 € bis 500 €.

PS: Eine ganz ähnliche Aufgabe steht im Mittelpunkt des jährlichen  Junior-Brückenbauwettbewerbs. Unter Umständen kannst du deine Idee sogar zwei Mal verwerten!

Wettbewerb 2021/22: IdeenSpringen

Wettbewerb 2019/20: "Aussichtsturm – fantasievoll konstruiert"

Wettbewerb 2018/19: Achterbahn schwungvoll konstruiert

Ingo Voigtländer

Neefestraße 88b, 09116 Chemnitz
+49 371 - 36 85 566
+49 371 - 36 85 510

Wichtiger Termin

Eure fertigen Modelle müssen bis 17. Februar 2023 bei der  Ingenieurkammer Sachsen eingereicht werden - vorausgesetzt, ihr habt euch bis 30. November 2022 für den Wettbewerb angemeldet.