Chemnitzer Kunstfabrik

Online-Ausstellungen

Die Kunst ruht niemals! Sowohl vor als auch während der Pandemie haben Künstler*innen mit Bezug zur  Chemnitzer Kunstfabrik oder gar direkt mit ihr vielfältige Werke geschaffen, für die sich die Zeit zum Betrachten lohnt. Da manche Werke gar nicht vor Ort sind und wir unabhängig davon nicht wissen, wann wir wieder Exponate einem breiten Publikum zugänglich machen können, sind in der jüngeren Vergangenheit zahlreiche Online-Galerien entstanden. Durch Klick auf die Vorschau-Bilder gelangen Sie zur jeweiligen Seite mit den Exponaten der Künstlerin/des Künstlers:
 

Paula Jänig

Gudrun Thriemer

Lea Weber

Felix Ebersbach

Arlette Bonesky

Jens Kluge

Pauline Frohnert

Ulrike Popig

Stefan Hartig

Online-Ausstellung "Art Brut aus der Chemnitzer Kunstfabrik"

Die drei jungen Künstler Chris Martin, David Brylok und Thomas Flach präsentieren ihre Arbeiten. 

Zur Ausstellung

Neues Bild in der KuFa - "Der Maulwurf"

 

Gemalt hat es Wolf Seese, genannt Oskar. Er war Maler, Grafiker und Sozialarbeiter. Oskar hat auch die Chemnitzer Kunstfabrik mit begründet. Sein ganzes Schaffen widmete er der Sozialen Kunst. Das Bild entstand etwa 1988. Es ist 137 x 160 cm groß.

Janine Kunz