Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn"

Kosmonautenzentrum „Sigmund Jähn“

Seit 1964 lernen im "Kosmo" die Gedanken fliegen. Im Jahr 2001 übergab die Stadt Chemnitz diese Einrichtung in die Trägerschaft des FZU. "Echte Kosmonauten" wie Dr. Sigmund Jähn und Waleri Bykowski besuchten das Kosmonautenzentrum nicht nur zum 40-jährigen Jubiläum am 28. August 2004; die Gästeliste umfasst ferner A. Nikolajew, Anatoli Solowjow, Pawel Popowitsch, die gesamten Besetzungen von Sojus 31, Salut 6, Sojus 29, Hans Schlegel und Reinhold Ewald.

Im Kosmonautenzentrum wird die Faszination Raumfahrt seit jeher nach dem Prinzip “Kinder für Kinder” vermittelt. Erlebnisse, Experimente und Informationen rund um die Themen Astronomie und Meteorologie unterstreichen den Stellenwert des Kosmonautenzentrums als erlebnispädagogisches Angebot im Chemnitzer Küchwald, gefördert durch die Stadt Chemnitz als fester Bestandteil der außerschulischen Bildungs- und Kulturlandschaft.

Geschichte

Besuche von Raumfahrern

Ehrenkosmonauten des Hauses

Stephan Claus

Leiter
Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn"
Küchwaldring 20, 09113 Chemnitz
+49 371 - 36 85 840
+49 371 - 36 85 510

Öffnungszeiten

Di - Fr       14.00 - 17.00 Uhr
So       13.00 - 17.00 Uhr

Zutrittshinweise

Flyer

Eine Vorstellung unserer Einrichtung, Impressionen sowie eine Überblick über unsere Angebote findet ihr in unserem  Flyer.

2. Chemnitzer Raumfahrt-Baumeisterschaft


Erschaffe dein eigenes Bauwerk zum Thema Raumfahrt aus Noppenbausteinen und bring es uns bis zum 03. März 2023! Unsere Besucher wählen dann ihre Favoriten - vielleicht gewinnst du ja sogar etwas.

Alle Informationen und Unterlagen findest du auf der  Wettbewerbsseite.

Escape Room: Rettet ihr euch rechtzeitig vom Raumschiff?


Wettlauf gegen die Zeit! Rettet eure Crew innerhalb einer Stunde aus dem defekten Raumschiff, bevor ihr in die unendlichen Weiten des Weltalls abdriftet.

Teilnahmebedingungen und Details

Einfach mal auf der ISS spazieren schweben


Dank der Technologie der virtuellen Realität könnt ihr bei uns innerhalb der Öffnungszeiten simuliert die Internationale Raumstation ISS erkunden bzw. einen Spacewalk außerhalb von ihr machen. Ihr solltet euch für das Angebot anmelden, eine halbe Stunde Zeit mitbringen und den Teilnahmebeitrag von einem Euro dabei haben.

Alles Weitere zum Angebot erfahrt ihr  hier.

Unsere digitalen Lehrpfade: Schon probiert?

Mit Hilfe der Actionbound-App könnt ihr unsere Lehr- und Erlebnispfade erleben:

Raketen-Erlebnispfad
Stay@home - Raumfahrertests für zu Hause
Sigmund Jähn-Erlebnispfad
Wald-Lehrpfad