Umwelt und Bildung für nachhaltige Entwicklung

GLOBAL PLAYERS - Spielzeug aus Afrika

Am 30. November 2018 wurde im Solaristurm, Neefestraße 88 in Chemnitz die Ausstellung „GLOBAL PLAYERS - Spielzeug aus Afrika“ eröffnet. Die Bilder der Ausstellungseröffnung finden Sie weiter unten.

Die seit dem Jahr 2009 wandernde Ausstellung erhält damit eine dauerhafte Verortung in Chemnitz. In Kooperation mit dem Bündnis GEMEINSAM FÜR AFRIKA, einem Zusammenschluss deutscher Hilfsorganisationen, hat die solaris Stiftung für 10 Jahre deren Präsentation und Verleih übernommen. Präsentiert werden von Kindern aus afrikanischen Ländern liebevoll gefertigte Spielzeuge. Sie wollen mit Lastwagen aus Holz, Flugzeugen aus Gummi oder Fahrrädern aus Draht der Armut entfliehen und zeigen damit eine realistische Seite Afrikas fern von allen Klischees. Mit der Ausstellung und den begleitenden Bildungsangeboten inkl. Fortbildungen für Lehrkräfte werden auch die Projekte der Bildung für nachhaltige Entwicklung in den solaris Jugend- und Umweltwerkstätten sowie des solaris Schülerforschungszentrums interaktiv weiterentwickelt. Die Ausstellung ist im Rahmen der Hausordnung des Solaristurms kosten- und barrierefrei zugänglich.

Alle BesucherInnen haben die Möglichkeit sich in das extra angefertigte Ehrenbuch einzuschreiben. Ein kleines Highlight bietet außerdem der Spendentrichter, bei welchem auch kleine Münzen zur Spende für GEMEINSAM FÜR AFRIKA werden.

Unser Angebot

GLOBAL PLAYERS – Spielzeug aus Afrika

30.11.2018 - 30.06.2019 | Mo - Fr 08.00 - 17.00 Uhr
im Solaristurm, Neefestraße 88, Chemnitz

www.gemeinsam-fuer-afrika.de

Bilder Ausstellungseröffnung 30. November 2018

Frau Božena Schiemann
Neefestraße 88, 09116 Chemnitz
+49 371 - 368 57 00
+49 371 - 49 59 97 10
Herr Bastian Deinert
Neefestraße 88b, 09116 Chemnitz
+49 371 - 495 99 70
+49 371 - 49 59 97 10