Internationales

Jugendaustausch

Erasmus+ heißt das EU-Förderprogramm, mit dem jungen Menschen durch Europa reisen können. Ein wichtiges Format ist der Jugendaustausch. solaris FZU ist deutsche Partnerorganisation in dem Programm und unterstützt Jugendliche bei ihren Treffen mit anderen jungen Leuten in Europa.

TeilnehmerInnen für Austauschprojekt gesucht

Projekt: YETI T - Youth Education through Illustration Training
Wo: Branca, Albergaria-a-Velh, Portugal
Wann: 29.09-9.10.2019

Das Training besteht aus zwei Teilen:

1) Erster Teil - Workshops mit internationalem Austausch zwischen jungen Menschen aus Portugal, Italien, Spanien und Estland mit Freude an Illustration/Grafik/Malerei.

2) Zweiter Teil - Teilnahme an dem YETI Illustration Festival.

Die Teilnahme an dem Training setzt voraus: 

  • Großes Interesse für die Themen Illustration/Grafik/Street Art 
  • Englisch Grundkenntnisse
  • Alter zwischen 18 und 30

Übernachtung und Verpflegung (vegetarisch) werden vor Ort abgesichert. Die Kosten der Hin- und rückfahrt werden im Rahmen einer 275 Euro-Pauschale abgedeckt.

Bei Interesse schickt Eure Bewerbung an solaris FZU gGmbH Sachsen per Email evs@solaris-fzu.de bis zum 18.08.2019

"Build Up Your Life" in Portugal

Über zwei Wochen kamen in Branca / Portugal  im Juli 2019 junge Menschen aus dem Gastgeberland mit solchen aus Spanien, Italien und Deutschland zusammen. Ihr gemeinsames Thema war nachhaltige Landwirtschaft und Gartenbau, auch als Permakultur bekannt. Dabei geht es darum, Ökosysteme zu schaffen, in denen das Zusammenleben von Menschen, Tieren und Pflanzen zeitlich unbegrenzt funktioniert. Die jungen Leute ließen sich inspirieren und sind nun sicher, dass viele neue und interessante Permaculture-Ecken in ihrer Nähe wachsen werden. Die sieben deutschen Teilnehmer am Projekt „Build Up Your Life“ waren Jugendliche aus Chemnitz, Leipzig, Dresden und Berlin. Ihr Jugendaustausch wurde vom Projektpartner solaris FZU innerhalb des EU-Programms Erasmus+ organisiert.

Wenn auch du dich mit anderen jungen Leuten in Europa treffen willst, unterstützen wir dich gern. Frag uns nach aktuellen Projekten. Und über grenzüberschreitende Mobilität informiert neuerdings auch die Erasmus+ App.

#erasmusdays 2019

Alle Erasmus+ Begeisterten sind eingeladen, bei den dritten #ErasmusDays vom 10. bis zum 12. Oktober 2019 mitzumachen! Die einzige Teilnahmebedingung ist die Leidenschaft für Europa. Egal ob Veranstaltung, Vortrag, Flashmob, Ausstellung oder Online-Aktion, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Hier Veranstaltung oder Event eintragen: https://www.erasmusdays.eu/organize-event/