Projektarchiv

Slackfest Chemnitz

Das Chemnitzer Slackfest ist das älteste und größte seiner Art in Europa. Als einzigartige, für alle Generationen geeignete und anspruchsvolle Sportart erfreut sich der Balance-Akt auf dem schmalen Band seit mehreren Jahren wachsender Beliebtheit.

Grund genug für die solaris FZU gGmbH Sachsen, das Chemnitzer Slackfest im Jahre 2006 als internationales Event ins Leben zu rufen. 2019 fanden sich in der 13. Auflage mehr als 2.000 Menschen im Küchwald nahe des  Erlebnispädagogischen Zentrums ein, darunter 300 Aktive aus ganz Deutschland. Anfänger und Interessierte konnten sich auf vielen kurzen Slacklines im Balancieren ausprobieren und den Könnern bei fünf Wettbewerben zuschauen.

Ab 2020 ist geplant, die Veranstaltung in veränderter Trägerschaft fortzusetzen.